Jahresfavoriten 2014

Jahresfavoriten 2014 (1)

Halli Hallöchen ihr Lieben,

wenn auch der Monat jetzt schon dem Ende entgegen geht möchte ich euch trotzdem noch meine Jahresfavoriten aus dem letzten Jahr zeigen. Ich habe mir ein paar Produkte herausgesucht die mich entweder das ganze Jahr begleitet haben oder die ich wirklich nicht mehr missen möchte. Also fange ich mal direkt an.

Jahresfavoriten 2014 (2)

Garnier Fructis Wunder-Öl
Dieses Produkt hatte ich zugeschickt bekommen als ich Mitglied in der Garnier Blogger Academy wurde. Das war im September 2013. Inzwischen ist das schon die zweite Flasche. Ich liebe es wirklich und man kommt unheimlich lange mit diesem Produkt hin. In Kombination mit meinem Tangle Teezer hat es mir das Haare bürsten nach dem Haare waschen ziemlich leicht gemacht.

Batiste Trockenshampoo Original
Für mich ist das Trockenshampoo von Batiste das beste Trockenshampoo, welches ich je getestet habe. Und ich habe wirklich schon viele durch. Anfangs war ich total verliebt in das von Schauma. Doch in Amerika bin ich 2013 dann auf das Batiste Trockenshampoo gestoßen und seit dem nutze ich es nur noch.

Jahresfavoriten 2014 (3)

Isana Apfelblüte & Limette Duschpeeling
Im Sommer habe ich für mich DAS Sommerpeeling gefunden. Vom Peelingeffekt gefällt es mir besser als die Balea Peelings. Und auch der Duft ist traumhaft. Weil Limited Edition drauf steht, habe ich es auch bereits wie mehrfach nachgekauft und gebunkert.

Lacoste Joy of Pink 
Dieses Parfüßm hatte ich mir damals in 15ml gekauft, als ich bei Karstadt in der Drogerie gearbeitet hatte. Im Letzten Jahr ging es leider dann leer und ich habe es mir im Zuge der Glamour Shopping Week im Oktober noch einmal gekauft. Diesmal sind es direkt die 30ml. Der unglaubliche Duft nach Grapefruit ist mein absoluter Lieblingsduft.

Jahresfavoriten 2014 (4)

Ebelin Pinselreiniger
Wie einige von euch mit Sicherheit schon mitbekommen haben hasse ich Pinsel waschen. Da ich das wirklich ziemlich selten gemacht habe, habe ich mir diesen Pinselreiniger gekauft, was wirklich praktisch ist, denn jetzt kann ich die Pinsel direkt nach der Nutzung säubern, wenn ich außergewöhnliche Farben nutze. So ist es nicht mehr ganz so unhygienisch, wenn ich die Pinsel so selten wasche, denn sie werden zwischendurch ja immer mal grob gesäubert.

Essence Hello Autumn LE Eyebrow Set 02 Walk in the park
Ich mag die Essence Augenbrauen Produkte ja sehr gerne. Wie manche bestimmt wissen nutze ich auch seit Jahren den gleichen Augenbrauenstift von Essence. Auch die LE Sets finde ich immer klasse. Ich hatte vorher schon eines gehabt, welches ich wirklich geliebt habe. Dann hatte ich das aus dem Standartsortiment, doch das war nicht so gut. Bitte Cosnova, nehmt mal die LE Eyebrow Sets ins normale Sortiment auf.

Jahresfavoriten 2014 (5)

Sleek Oh So Special Palette
Auch wenn ihr das an dem Bild jetzt gar nicht so genau sehen könnt. Ich habe die Palette wirklich ziemlich häufig genutzt. Wenn ich verreist war in diesem Jahr, hat mich diese Palette begleitet. In meinen ersten 4 Monaten von 2014 habe ich mich jeden Tag mit der Palette geschminkt, da es die einzige war, die ich mit in Österreich hatte.

Jahresfavoriten 2014 (6)

eos Lip Balm (hier sweet mint)
Seit ich im Herbst 2013 in Amerika war liebe ich diese Teile einfach abgöttisch. Es gibt für mich persönlich keine bessere Lippenpflege als die eos Lip Balms. Mein absoluter Liebling ist honeysuckle honeydew, doch den hatte ich für die Bilder leider nicht greifbar. Ich habe meine eos in sämtlichen Taschen verteilt und immer einen dabei. Denn ich kann nicht mehr ohne. Mit meiner Sucht nach diesen Teilen habe ich übrigens auch meine Schwester und Mutter und Freundinnen meiner Mutter angesteckt. Immer wenn jetzt jemand nach Amerika fliegt, muss er ganz viele eos mitbringen.

Revlon Just Bitten Kissable Lip Stain / Smitten
Wenn es um Farbe auf meinen Lippen geht, habe ich im letzten Jahr ziemlich häufig zu diesem Produkt gegriffen. Einfach weil er schnell aufgretragen ist und die Farbe hält. Wenn ich Anfang des Jahres abends aus war und den Lip Stain drauf hatte, hatte ich am nächsten Tag auch noch Freude daran. Dann habe ich einfach besagten eos drüber und immer noch Farbe auf den Lippen, die durch den eos direkt gepflegt wurden.

Joah, das waren sie meine Jahresfavoriten. Wie ihr seht sind keine Gesichtspflegeprodukte in meiner Auswahl dabei, da ich was Pflege betrifft ziemlich ziemlich faul bin.

Habt ihr vielleicht sogar die gleichen Favoriten wie ich? 

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

New In Oktober 2014

Halli Hallöchen ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine Neuzugänge aus dem Monat Oktober zeigen. Meine Klamotten, die ich zu Hause gekauft habe, zeige ich euch jetzt nicht extra, da ich in dieser Woche noch mein Outfit von der Taufe hochladen werde, und da sind eigentlich alle Klamotten zu sehen, die ich gekauft habe.

Essence_Gewinn (21)

Fangen wir mal an. Ganz zu Anfang des Monats kam mein Gewinn von einem Gewinnspiel in der Essence Community. Diesen habe ich euch bereits hier vorgestellt. Daher gehe ich gar nicht groß weiter darauf ein.

New In (1)

Dann kam ein Paket vom Rossmann Blogger Newsletter. Denn ich durfte den neuen Christina Aguilera Duft Woman testen. Auch zu diesem habe ich bereits einen Beitrag geschrieben. Diesen findet ihr hier.

New In (2)

Dann kam am gleichen Tag auch noch meine Douglas Bestellung. Ich habe mir während der Glamour Shopping Queen mein Lieblingsparfum bestellt, da man auf ein Parfum Prozente bekommen hat. Dazu habe ich dann direkt mein liebstes Trockenshampoo bestellt.

IMG_20141010_160511

Dann habe ich mir bei Amazon noch etwas bestellt, da ich einen Gutschein hatte. Hier habe ich mir ein Buch mit Cupcake Rezepten gekauft. Ich habe auch schon ein paar Rezepte ausprobiert und bin richtig begeistert. Das ist so ein tolles Buch, indem sowohl einfache als auch kompliziertere Rezepte stehen. Und vor allem gibt es tolle Erklärungen für verschiedene Toppings und Dekotips wie Ganache, Royal Icing und Zuckerguss.

Sleek_Palette (2)

Diesen Monat habe ich viel zum testen bekommen. Dank Beautytester.de durfte ich die Sleek i-Divine PPQ Shangri-La Supreme Palette testen. Und auch hierzu gab es bereits einen Bericht.

IMG_20141020_180311

Kurz vor meinem Urlaub zu Hause kam dann ein Paket von Beautytesterin.de. Über diese Seite darf ich die Herbal Essences Naked Serie testen. Diese habe ich in den letzten beiden Wochen getestet und der Beitrag dazu folgt am Mittwoch 😉

IMG_20141025_163631

 

Zu guter Letzt bekam ich dann von meinen Geschwistern noch ein tolles Geburstagsgeschenk und zwar einen BVB Poster Kalender für 2015. Eine BVB Bade-Ente und einen BVB Stundenplan 🙂

Das war dann auch schon das was im Oktober bei mir eingezogen ist. Zieht bei euch auch so viel ein im Monat?

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

UPDATE – Meine Parfüms

Parfum-Sammlung (2)

Halli Hallöchen ihr Lieben,

heute kommt mein vorerst letzter Update Post meiner Kosmetiksammlung. Ja, ich weiß, die Gele habe ich nicht geupdated, das habe ich irgendwie vergessen. Da war alles schon weggepackt, bevor mir das eingefallen ist. Das werde ich aber nachholen, sobald ich umgezogen bin. Aber heute soll es um meine Parfums gehen.

Es sind ein paar weniger geworden, da ich ein paar auf Kleiderkreisel verkauft habe. Die neuen Besitzerinnen sind hoffentlich glücklicher als ich mit den Düften. Eines der Parfüms habe ich auch aufgebraucht! Ein weiteres kann man allerhöchstens noch 2,3 Mal nutzen… Und das ist auch noch mein Liebling. Aber hier noch meine übrigen 9 Parfüms.

Parfum-Sammlung (4)

Hier haben wir das Lover – 50ml. Das habe ich mir mal bei Rossmann gekauft und mag es eigentlich ganz gerne. Es ist ein wundervoller Alltagsduft, den man sowohl im Sommer als auch im Winter tragen kann.
Dann habe ich Playboy Play it Sexy Parfüm – 30 ml. Hier hatte ich das Lovely Parfüm auch noch besessen, habe es aber in Österreich aufgebraucht. Und nunja, auch dieser Duft ist sehr toll 🙂
Ganz rechts auf dem Bild habe ich das Essence Parfum aus der Blossoms etc… LE – 50ml. Hier handelt es sich auch im einen blumigen Duft. Der mich aber nicht so überzeugt, wie der von Lover. Dieses Parfüm werde ich aber nutzen, wenn das Lover leer ist.

Parfum-Sammlung (7)

Hier habe ich meine drei Star-Parfüms!
Hier hätten wir einmal von Avril Lavigne Black Star – 30ml (Mitte), dann links Katy Perry Killerqueen – 30ml und rechts Katy Perry Killerqueen Oh so Sheer – 30ml. Diese nutze ich nur, wenn ich grade Lust darauf habe, weil ich sie sehr mag. Und naja, bei soviel Auswahl fällt einem die Wahl manchmal schwer…

Parfum-Sammlung (6)

Kommen wir nun zu meinen teuersten Schätzen! Hier habe ich links das Lacoste Joy of pink 15ml! Und es ist fast leer. Es ist mein absoluter Lieblingsduft. Es riecht sehr fruchtig nach Grapefruit. Ich trauere diesem Duft jetzt schon hinterher. Aber ich kann es ja noch 1,2 Mal nutzen (: Aber im September habe ich ja Geburtstag! Und dieser Duft steht ganz oben auf meiner Wunschliste!
Ein Duft für besondere Anlässe ist für mich mein J’Adore von Dior! Ich habe es damals von meinem allerersten Freund bekommen und naja, es hängen doch Erinnerungen daran. Daher ist es nur etwas für besondere Anlässe! Auch wenn wir inzwischen seit drei Jahren nicht mehr zusammen sind erinnert mich dieses Parfum immer an diese wundervolle Zeit.
Das rechte Parfüm ist wie viele bestimmt schon erkannt haben das Viva la Juicy von Juicy Couture! Dieses habe ich mir in Amerika gekauft! Ich liebe den Duft! Und ich werde auch ihn nur zu besonderen Anlässen tragen, weil er einfach unglaublich teuer war.

Hängt ihr auch solche Parfüms, mit denen ihr besondere Zeitpunkt in eurem Leben verbindet?

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

Blogparade – Top 3 Weihnachtsprodukte

Halli Hallöchen ihr Lieben,

heute gibt es meinen Beitrag zur Blogparade von der lieben Diana. Diesmal geht es bei ihr um die Top 3 Weihnachtsprodukte. Und auch ich habe meine Top 3 für euch ausgesucht (:

Meine Top 3

Also lege ich mal mit meinen Produkten (:

Blogparade (1)

Hier mal alle zusammen zu sehen. Bei meinen Top 3 Weihnachtsprodukten handelt es sich um folgende:

Blogparade (2)

Da haben wir als erstes meinen EOS Lip Balm Vanilla Bean. Wie ihr wisst liebe ich ja meine EOS Lip Balms. An Weihnachten darf dieser dann natürlich nicht fehlen!

Blogparade (3)

Dan habe ich das Parfum J’Adore von Dior. Dieses ist für mich deshalb ein Weihnachtsprodukt weil ich es vor 3 Jahren von meinem damaligen Freund zu Weihnachten bekommen habe.

Blogparade (4)

Zu guter Letzt habe ich noch eine kleine Lidschattenpalette von e.l.f.  Es ist mein „little black Beautybook“ in der Farbe „natural„. Es ist deswegen ein Weihnachtsprodukt, weil es viele Farben hat, die man an Weihnachten gut tragen könnte.

Was sind eure Top 3 Weihnachtsprodukte?

Allerliebste Grüßchen
Namensbanner_Neu

Review – Katy Perry Killer Queen Parfum

Halli Hallöchen ihr Lieben,

ich durfte das neue Katy Perry Parfum „Killer Queen“ testen.

Das Paket mit dem genannten Parfum kam vor knapp zwei Woche bei mir an und seit diesem Tag benutze ich es wirklich täglich. Warum? Überzeugt euch selbst.

Parfum_1

Das Parfum kam in einer Umverpackung die wirklich gelungen und passend zum Thema ist. Rot gehalten mit einem wirklich schönen Muster königlich gehalten. Vorne steht der Name des Pafums als auch dass er von Katy Perry ist. Wenn man die Verpackung öffnet holt man eine goldene Plastikverpackung raus in der dann der wunderschöne Flakon ist.

 Parfum_2

Der Flakon ist wirklich ein Traum. Es ist ein liegender Flakon, da er unten spitz zuläuft. Er ist sehr schön auch wieder in Rot und Gold gehalten. Der Deckel ist für mich das absolute Highlight, denn er sieht wirklich aus wie eine Krone.  Unten auf dem „Rand“ der Krone steht „Katy Perry“ und „Killer Queen“ eingraviert. Auf der Krone sitzt zusätzlich noch das Logo/Wappen von Katy Perry… Ein wirklicher Hingucker, der sehr edel aussieht.

 Parfum_3

Und nun zum Duft. Erstmal ein paar Hintergrundinformationen wie Kopfnote, Basisnote etc…

Kopfnote: Waldbeere, Dunkle Pflaume, Bergamotte,

Herznote: Red Velvet Blume, Arabischer Jasmin, Regenbogen Frangipani

Basisnote: Cashmeran, Patchouli, Flüssige Praline

Parfümeur: Laurent Le Guernec, IFF

„Die Red Velvet Blume war eine besondere Inspiration für diese Kreation – von der Fülle ihres tiefen Burgunderrotes über ihren ausgeprägt blumigen Duft bis hin zu der samtigen Struktur ihrer Blätter, die an einen königlichen Umhang erinnern.”, sagt Laurent Le Guernec.

Ich sage: Es ist wirklich ein toller Duft, der durch und durch überzeugt. Er ist nicht zu blumig, nicht zu schwer aber auch nicht zu frisch. Ich finde ihn einfach perfekt. Wenn man ihn trägt, fühlt man sich direkt wie eine kleine Queen. Allerdings würde ich das Parfum eher für Teenager einstufen. Meine Mum findet zwar, dass es auch gut riecht an mir… Für sich findet sie es allerdings zu jugendlich… Ich selbst bin wirklich mehr als Überzeugt von Duft, Design und allem Schnickschnack der dazugehört. Es wird mit Sicherheit eines meiner meistgetragen Parfums jetzt im September werden, da es für den Spätsommer wirklich optimal ist.

Noch eine kleine Information zum Preis:
Katy Perry Killer Queen Eau de Parfum 50 ml: 34,99 €*

Katy Perry Killer Queen Eau de Parfum 30 ml: 24,99 €*

*unverbindliche Preisempfehlung

Das Parfum soll ab September erhältlich sein, daher solltet ihr es schon finden, falls ihr es euch zulegen wollt.

Allerliebste Grüßchen
Namensbanner

Sammlung – Meine Parfums

Halli Hallöchen ihr Lieben,

heute gibt es wieder einen weiteren Teil meiner Sammlung. Heute einen kurzen Beitrag! Da es um meine Parfums geht.
Weitere Teile meiner Sammlung gibts hier:
Lippenstifte
Blushes/Highlighter/Bronzer
Eyeliner/Lidschattenstifte
Lipglosse/Lipliner

So fangen wir mal an:

Parfum (5)Lover – 50ml, Mexx Summer Edition (2011) – 40ml, Joy of pink von Lacoste – 15ml

Parfum (4)

Black Star von Avril Lavigne – 30ml, J’adore von Dior – 30ml, Essence Parfum aus der Blossom´s etc.. LE – 50ml

Parfum (1)

Wild by Mexx – 20ml, Love Generation Pink – 60ml, Pussy Deluxe – 30ml, Cotton Musk von ulric de Varens – 30ml

So das waren alle Parfums die ich besitze… Benutzen tue ich sie jedoch sehr selten :S Warum auch immer 😀

Allerliebste Grüßchen,
eure Mona