Neutrogena Deep Moisture Öl-in-Lotion [Review]

Neutrogena Review (1)

Wer kennt das nicht? Trockene Haut, die man auch nicht mit Feuchtigkeit verpflegt bekommt? Und das jetzt zum Sommer hin, wo die Kleidung deutlich kürzer wird. Und die Haut noch mehr an der Luft sind. Der Sonne ausgesetzt und so noch trockener wird. Gerade zu diesem Zeitpunkt ist die richtige Feuchtigkeitspflege wichtig.

Da ich die perfekte Pflege noch nicht gefunden habe, habe ich mich sehr gefreut als die neue Neutrogena Deep Moisture Öl-in-Lotion ins Hause geflattert kam – Na gut, der Postbote hat sie gebracht, aber trotzdem habe ich mich gefreut!

Neutrogena Review (2)

Allgemeine Informationen

Herstellerversprechen: „Sie mögen das Aussehen Ihrer Haut nachdem Sie ein Öl verwendet haben und wünschen sich, es würde sofort einziehen? Neutrogena® hat die Lösung: Die einzigartige 2in1 Öl-in-Lotion spendet 24 Stunden Feuchtigkeit, verleiht ein samt-weiches Hautgefühl und zieht sofort ein.
Die leichte, nicht fettende Formel mit natürlichem Öl verschmilzt mit der Haut für spürbar geschmeidige und schöne, gesund aussehende Haut.“ Quelle: Neutrogena

Inhalt: 250 ml

Neutrogena Review (4)

Testphase

Aussehen/Verpackung: Die Verpackung der neuen Neutrogena Lotion ist ziemlich simpel gehalten. Neutrogena bleibt seinem Stil treu und schickt die Lotion in einer Weißen Pumpflasche mit blauen Details auf den Markt. Den Pumpspender empfinde ich als praktisch, aber nur so lange die Flasche voll ist. Wenn sich der Inhalt dem Ende neigt, wird es immer schwieriger durch einen Pumpspender Produkt aus der Flasche zu bekommen. Aber das Problem gibt es ja bei so ziemlich allen Verpackungsarten.

Anwendung: Auch von der Anwendung her ist es ein tolles Produkt. Einfach die gewünschte Menge durch den Pumpspender entnehmen und eincremen. Durch die leichte Formulierung lässt sich die Lotion auch wirklich leicht verteilen. Man benötigt nicht sehr viel Produkt, was wirklich gut ist. Nach einer Weile Einziehzeit aber die Ernüchterung. Laut Hersteller soll das Produkt schnell einziehen – davon habe ich leider gar nichts gemerkt. Im Gegenteil, meine Beine haben geklebt und das die ganze Nacht.
Allerdings muss ich der Lotion zu Gute halten, dass sie keinen öligen Film hinterlässt.

Pflege: Von der Pflegewirkung bin ich allerdings sehr zufrieden. Die Lotion spendet schön Feuchtigkeit. Ich habe mich damit alle zwei Tage vor dem Schlafen gehen eingecremt und über Nacht konnte die Lotion dann schön einziehen. Das Ergebnis nach inzwischen fast 5 Wochen Test: Meine Haut hat kaum mehr trockene Stellen. Genau so, wie man sie sich für den Sommer wünscht!

Neutrogena Review (3)

Fazit

Leider konnte mich die Neutrogena Deep Moisture Öl-in-Lotion nicht komplett überzeugen. Das Ergebnis überzeugt zwar, aber leider ist da dieser elende klebrige Film auf der Haut, den ich absolut nicht leiden kann. Wen diese Tatsache allerdings nicht stört, kann sich auf eine tolle Pflege freuen.

Habt ihr auch schon Erfahrungen mit der Neutrogena Deep Moisture Öl-in-Lotion gemacht?

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

*Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.
Werbeanzeigen

April 2016 [New In]

Ich glaube im April habe ich in diesem Jahr bisher am meisten bekommen, und vor allem auch bestellt… Da die Liste durchaus sehr lang ist, möchte ich jetzt zu Beginn nicht so viel rumschwafeln… Denn es ist wirklich viel… Also los geht es.

Neue Brillen – Mister Spex

Mister Spex Brillen (2)

Bei Mister Spex habe ich mir Anfang April neue Brillen bestellt. Da meine Sehstärke etwas zurückgegangen ist und ich von meiner alten Brille nur mehr Kopfschmerzen bekam habe ich mich dazu entschlossen meine neue Brille bei Mister Spex zu kaufen. Ich bin wirklich überaus zufrieden mit beiden Modellen und trage sie inzwischen täglich. Nicht mehr nur zum Autofahren und in der Schule.  (Review)

Braun Silk Epil 9 SkinSpa Edition*

Braun Silk Epil 9 (1)

Den Braun Silk Epil 9 SkinSpa habe ich dank Empfehlerin.de zum testen bekommen. Ich bin wirklich überaus zufrieden damit und nutze ihn inzwischen ganz gerne. Schmerzen  habe ich keine, es fühlt sich eher an wie ein starkes Kitzeln. Besonders gut gefallen mit die Peeling Aufsätze. (Review)

Neue Schuhe – Gewinn

New In  (3)

Die Schuhe habe ich bei einem Ostergewinnspiel gewonnen. Sie passen perfekt und sind sogar richtig bequem, was ich nie gedacht hätte. Jetzt brauche ich nur noch eine Gelegenheit, wann ich sie tragen kann.

Catherine Classic Lac – Devine Collection*

New In  (1)

Von Catherine bekam ich vor kurzem den Classic Lac „Devine“ aus der Devine Collection zugeschickt. Hierbei handelt es sich um einen schönen dunkelroten Nagellack mit dezentem beerigen Einschlag. Mir gefällt die Farbe wirklich sehr gut.

Rival de Loop Age Performance Produkte*

New In  (2)

Dann kam noch überraschender Weise ein Paket von Rossmann an. Hierbei handelt es sich um die neuen Age Performance Produkte. Altersklasse 50+… Nunja, vielen Dank an Rossmann dafür aber ich bezweifele stark, dass sie meiner Haut etwas bringt. Immerhin bin ich noch nicht mal halb so alt, wie die Altersempfehlung verrät. Ich habe die Pflege meiner Mum gegeben, da ich nicht sonderlich viel damit anfangen kann…

Neutrogena Deep Moisture Öl-in-Lotion*

Neutrogena Review (1)

Diese Bodylotion steht bei mir momentan auf dem Testprogramm. Zu ihr wird es im Laufe des Monats eine Review geben. Der erste Eindruck ist jedoch schon mal sehr gut. Sie pflegt schön angenehm und ist keinesfalls ölig auf der Haut.

Nivea Creme Pflege Reinigungsset – Botschafter Aktion*

Nivea Review (1)

Auch ich wurde als Botschafter für die neuen Creme Pflege Reinigungsprodukte von Nivea ausgewählt. Von den Tüchern bin ich sehr begeistert und von der Reinigungsmilch weiß ich noch nicht so ganz was ich davon halten soll. Es funktionieren beide. Auch die Nachtpflege ist ganz angenehm. Eine Review zu den Produkte erwartet euch  am Freitag.

Cirque du Soleil – Amaluna Ticket

New In

Dann kam endlich mein Cirque du Soleil Ticket an. Ich freue mich schon total, denn ein Freund von mir ist bei Amaluna als Artist angestellt und ist Teil des Teeterboard Teams. Ich freue mich unheimlich auf die Show. Am 27. Mai ist es soweit, dann sehe ich nicht nur Quinten wieder, sondern erfülle mir ebenfalls meinen Traum ein Mal bei Cirque du Soleil zu sein. Immerhin ist das eine der größten Artistik-Shows weltweit!

Eurapon for you Frühlingsbox*

Eurapon Box (1)

Mitte April wurde ich angeschrieben, ob ich die Eurapon for you Frühlingsbox testen möchte. Da mich die Box schon interessiert hat, habe ich zugestimmt, und bekam die Box zugeschickt. Der Inhalt gefällt mir wirklich überaus gut. In der nächsten Woche werde ich auch euch den Inhalt zeigen und euch die Eurapon Box genauer vorstellen. Meine Mutter ist auch schon begeistert und wartet jetzt sehnsüchtig auf die Sommerbox.

Blogger Boxx #editionboho

Blogger Boxx boho (1)

Passend zum Coachella Festival hat das Blogger Boxx Team beschlossen die #editionboho noch ein Mal anzubieten. 10 Boxen wurden noch einmal verkauft. Und ich bin eine stolze Käuferin. Auch diese Box, werde ich euch Ende der Woche genauer vorstellen. Der Inhalt war mir diesmal vorher bekannt, da die Box schon vorher gelauncht wurde und es jetzt nur eine Wiederauflage war. Trotzdem bin ich hin und weg von den Produkten und ärgere mich im Nachhinein keine der #editioncoachella Boxen abgegriffen zu haben. Denn die interessiert mich immer extremst.

So, das waren dann meine Neuzugänge aus dem April. Wie ihr seht eine ganze Menge. Einiges davon selbst gekauft, aber auch jede Menge PR Samples. In den nächsten Wochen werdet ihr daher jede Menge Reviews zu lesen bekommen. Also freut euch darauf.

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

*PR Sample

Neutrogena visibly Clear hautverschönerndes Peeling [Review]

Neutrogena

Anfang des Monats bekam ich das Neutrogena visibly Clear Teint Correction hautverschönerndes Peeling (Puh! Lange Produktbezeichnung) zugeschickt. Ich habe mich sehr darüber gefreut, denn ich mag die Neutrogena Peelings sehr gerne. Ich besitze bereits 2 andere von Neutrogena, die ich langsam aber sicher mal aufbrauchen muss. Aber dieses hat jetzt erst einmal Vorrang!

Ich habe in letzter Zeit mit vielen Pickelchen und Unreinheiten zu kämpfen, die stressbedingt leider zur Zeit häufiger auftreten. Doch mit diesem Peeling habe ich mir versprochen, dieses Problem angehen zu können.

Der Hersteller verspricht:
Das cremige Peeling mit einer Kombination aus Salizylsäure und sanft peelenden Mikro-Perlen hilft
– die Haut zu reinigen, ohne sie auszutrocknen
– abgestorbene Hautzellen und verborgende Hautunreinheiten zu entfernen, die zu neuen Pickeln und Mitessern führen können
– das Hautbild durch Stimulation des natürlichen Hauterneuerungsprozesses zu verbessern

Neutrogena (1)

Allgemeines
Marke: Neutrogena
Serie: Visibly Clear
Inhalt: 150 ml
Preis: ca. 6 Eur0

Design + Verpackung: Das Design ist in weiß/orange gehalten und ähnelt auch meinen anderen Peelings von Neutrogena. Es ist sehr schlicht, aber dennoch auffällig. Es befindet sich ebenfalls in einer Tube. Das finde ich wirklich gut, denn so lässt sich das Peeling wirklich gut dosieren.

Neutrogena (2)

Anwendung + Auftrag: Die Anwendung ist einfach. Erst das Gesicht anfeuchten, dann ca. eine haselnussgroße Menge im Gesicht verteilen und schön ein massieren, anschließend einfach mit lauwarmen Wasser wieder abwaschen und fertig. Das Peeling an sich ist nur ganz leicht körnig. Anfangs habe ich die „Peelingkörner“ nicht gesehen, da ich es von anderen Peelings gewohnt bin, dass diese eine andere Farbe haben. Hier sind die Körner aber in der gleichen Farbe wie die Masse drum herum. Das Peeling ist nicht zu stark aber, aber trotzdem ausreichend.

Neutrogena (3)

Fazit: Ich mag das Peeling sehr gerne, denn es lässt sich super leicht verwenden und dosieren. Außerdem mag ich es, dass nicht ganz so viele Peelingkörner enthalten sind, wie man von anderen Peelings gewohnt ist.
Ich persönlich nutze das Peeling alle zwei Tage abends. Das Gesicht fühlt sich nach dem Abwaschen keinesfalls trocken an, was ich bisher noch von keinem Peeling kenne. Auch mein Hautbild hat sich nun nach 2 Wochen regelmäßigem Peelen schon um einiges verbessert. Endlich habe ich ein Produkt gefunden, dass meine Haut in stressigen Zeiten trotzdem gut aussehen lässt, ohne sie noch zusätzlich auszutrocknen.

Kennt ihr das neue Teint Correct Peeling von Neutrogena schon?

Allerliebst eure

Namensbanner_NeuPR Sample

Meine Abendroutine [Gesichtspflege]

Abend Routine (1)

In der letzten Woche habe ich euch bereits meine Morgenroutine in Sachen Gesichtspflege gezeigt. Heute möchte ich euch daher auch meine Abendroutine zeigen. Da ich endlich so etwas wie eine Routine habe. Genau, bis Anfang des Jahres hat meine Abendroutine aus Abschminken und Zähne putzen bestanden. Inzwischen sind da doch der ein oder andere Schritt dazu gekommen. Aber fangen wir mal an.

Normalerweise teile ich meine Abendroutine in zwei Hälften ein. Da ich Abends eigentlich immer fern schaue nutze ich hierfür die Werbepausen ganz praktisch.  Die erste Pause nutze ich dafür mir die Zähne zu putzen und mit meinen bebe 3in1 Reinigungstüchern (weiße Version) das Make Up grob vom Gesicht zu nehmen. Anschließend wasche ich mein Gesicht mit einer Waschlotion. Hierfür nutze ich momentan noch das Neutrogena visibly Clear Pink Grapefruit tägliches Waschgel*.

Abend Routine (2)

Hierfür feuchte ich zuerst mein Gesicht an. Dann nehme ich zwei Pumpstöße und schäume sie in meinen Händen erst einmal auf. Dann wasche ich mir damit das Gesicht mit den Händen und gehe hier in kreisenden Bewegungen vor. Auch wenn es nicht gerade vorbildlich ist, ist gehe damit auch noch einmal über meine Augen um restliche Augen Make-Up Rückstände komplett zu beseitigen. Anschließend wasche ich das Ganze mit lauwarmen Wasser wieder ab und putze meiner Zähne. Dann ist die erste Werbepause auch schon zu Ende.

Weiter geht es dann in der nächsten Werbepause. Hier gehe ich wieder ins Bad und widme mich erst einmal meinen Lippen. Diese feuchte ich leicht an und nutze dann von LUSH das Bubblegum Lippenpeeling. Sobald ich meine Lippen gut gepeelt habe, lecke ich mir die Reste von den Lippen.

Abend Routine (5)

Jetzt kommt die Creme ins Spiel. Um mein Gesicht für die Nacht bereit zu machen creme ich sie mit der Garnier Miracle Sleeping Cream* ein. Diese Creme finde ich wirklich gut. Eine genaue Review hatte ich euch dazu bereits geschrieben. Meine Haut ist durch die Creme morgens nicht so zerknittert und fühlt sich gut an. Natürlich creme ich nicht nur mein Gesicht, sondern auch meinen Hals mit ein, denn gerade der Hals wird oft vergessen. Und was bringt es mir, wenn ich in 10 Jahren ein faltenfreies Gesicht habe, mein Hals aber 10 Jahre älter aussieht, als die Haut im Gesicht. Vergesst also euren Hals nicht beim eincremen! Auch der braucht Pflege.

Abend Routine (3)

Jetzt kommt auch schon der letzte Schritt. Als letztes gönne ich auch meiner Augenpartie noch eine Portion extra Pflege. Hier nutze ich momentan noch eine Probe, die ich doppelt besitze, aber man kommt damit schon 1-2 Wochen hin. Denn sie sind sehr ergiebig. Ich rede von dm Shiseido Benefiance Nutri Perfect Eye Serum. Ich mag es eigentlich sehr gerne, werde es mir in groß jedoch nicht kaufen, da ich nicht einsehe so viel Geld für Gesichtspflege zu bezahlen. Als armer Azubi mit zwei Katzen, kann man sich eben nicht jeden Luxus leisten. Das Eye Serum gefällt mir allerdings sehr gut. Die Proben habe ich übrigens bei meiner Douglas Bestellung mitschicken lassen.

Abend Routine (4)So, jetzt ist mein Gesicht soweit vorbereitet für die Nacht. Ich persönlich flechte meine Haare abends noch eben locker zusammen, sodass ich am nächsten Morgen nicht so viele Schwierigkeiten beim Bürsten habe. Und dann kann ich direkt von der Couch ins Bett hüpfen, wenn ich zu müde werde.

Wie haben euch meine zwei Routinen-Beiträge denn gefallen? Habt ihr auch solche festen Routinen, die ihr mehr oder weniger täglich durchführt? Habt ihr vielleicht ein paar Tipps, welche Augenpflege (am besten aus der Drogerie) für Nachts gut geeignet ist?

Allerliebst eure

Namensbanner_NeuPR Sample

Meine Top 3 Gesichtspflegeprodukte [Blogparade]

Top 3 Gesichtspflege (1) - Kopie

Halli Hallöchen ihr Lieben,

es ist wieder soweit. Letzten Freitag ist Dianas Top 3 Blogparade in eine neue Runde gestartet. Auch dies mal bin ich natürlich wieder mit von der Partie. Auch wenn das Thema jetzt nicht mein zu meinen Lieblingsthemen gehört, habe ich momentan dennoch 3 Favoriten! Okay, ich muss gestehen, außer diesen drei Produkten verwende ich derzeit auch keine anderen.

Meine-Top-3-Gesichtspflege-Produkte

Diesmal möchte Diana also unsere Top 3 Gesichtspflegeprodukte sehen. Und nun ja, da ich tatsächlich nur diese drei Produkte momentan verwende, war mir die Auswahl nicht weiter schwer gefallen.

Neutrogena Visibly Clear Pink Grapefruit – tägliches Waschgel*

Top 3 Gesichtspflege (2)

Dieses Waschgel habe ich, ich glaube im letzten Jahr zugeschickt bekommen und fand es ziemlich gut, da ich solche Produkte normalerweise nicht verwende, stand es ziemlich lange unbenutzt im Schrank. Doch vor ein paar Wochen habe ich mir gedacht, ich kann es ja einfach unter die Dusche stellen, da nutzt du es bestimmt auch. Und tadaaa! Ich hatte Recht. Und ich benutze es inzwischen wirklich gerne. Nachdem ich geduscht und Haare gewaschen habe, wird das Zeug aufs Gesicht geklatscht und abgespült. Meine Haut ist dadurch schon um einiges besser geworden.

bebe more Brighten-Up – verwöhnende Feuchtigkeitspflege

Top 3 Gesichtspflege (4)

Noch ein Produkt, welches bei mir Ewigkeiten unbenutzt rumgestanden hat. Creme habe ich wirklich viel zu selten genutzt. Aber ich habe momentan sooo trockene Haut (was vermutlich von dem Waschgel kommt – aber hey! Man kann ja dagegen ankämpfen!), sodass ich tägliche Pflege brauche. Also habe ich diese Creme wieder hervor geholt und finde sie super. Wobei ich wenn sie leer ist gerne eine andere ausprobieren möchte.

Synergen – Reinigung, Peeling, Maske 3in1 – active Clear

Top 3 Gesichtspflege (3)

Dieses Produkt war in irgendeiner Rossmannbox. Und der Schriftzug Maske war für mich der Hinweis, darauf, dass ich es auch nutzen kann. Peelings gehen bei mir mindestens genauso unter wie Waschgele (Ja ich werde nach dem Waschgel, meine Peelings unter die Dusche stellen), aber als Maske benutze ich dieses Produkt wirklich sehr gerne. Da ich Sonntags immer bade,  und mir einen gemütlichen Abend mache, trage ich dazu meistens auch Haarkur und eine Maske auf. Mit solch einer Maske kann ich irgendwie mehr anfangen wie mit diesen Masken in den Tüten.

Top 3 Gesichtspflege (1)

Das sind also meine Top 3 Gesichtspflegeprodukte. Ich mag alle drei wirklich gerne und nutze sie auch mindestens 1 Mal die Woche oder öfter. Auch wenn Gesichtspflege bei mir bis vor ein paar Jahren noch nicht so wirklich angekommen war, beschäftige ich mich derzeit wirklich um einiges mehr damit und freue mich auf die Beiträge der anderen. Eine Übersicht der anderen Teilnehmer findet ihr bei Diana auf dem Blog.

Welches sind eure Lieblings-Gesichtspflegeprodukte?

Allerliebst eure

Namensbanner_NeuPR Sample

Monatsfavoriten Januar 2015

Monatsfavoriten Jan (2)

Halli Hallöchen ihr Lieben,

in diesem Jahr möchte ich euch monatlich nicht mehr nur meine aufgebrauchten Produkte zeigen, sondern auch die, die ich in diesem Monat entweder wieder für mich entdeckt habe oder welche, die ich neu entdeckt habe. Da ich meine All Time Favorites einfach weglasse sind es nicht ganz so viele Produkte, aber trotzdem echte Schätze!

Monatsfavoriten Jan (3)

Vaseline Spray & Go Moisturizer
Diesen hatte ich mir in Amerika gekauft gehabt und mich auf Anhieb verliebt. Letzten Sommer war meine letzte Flasche leider leer gegangen und ich hatte ihn fast vergessen. Aber im Sommer war eine Bekannte von uns nochmal in Amerika und war so lieb mir eine Flasche mitzubringen. Und genau da gleiche hatte auch eine Arbeitskollegin im November gemacht. Jetzt habe ich wieder zwei Flaschen und ich cremefaule, kann mich nach dem Duschen auch wieder flott eincremen. Meine Haut dankt es mir 🙂

Neutrogena Visibly Clear Pink Grapefruit Tägliches Waschgel*
Dieses Produkt habe ich im letzten Sommer zum testen zugeschickt bekommen, dann hatte ich es getestet, und fand es auch ziemlich gut. Doch ich hatte noch ein anderes Waschgel, welches ich erst aufbrauchen wollte. Nunja, jetzt habe ich immer noch beide, aber dieses habe ich nun unter der Dusche stehen und nutze es somit auch regelmäßig. Ich kann nach wie vor nichts schlechtes darüber sagen.

Monatsfavoriten Jan (1)

L’Oreal Color Riche Blake’s Pure Red 
Mein absolutes Lieblingsrot, wenn es um die Lippen geht. Der Lippenstift lässt sich ganz toll auftragen und vollendet sein Ergebnis mit einem Satin Matt Finish. Ich habe ihn diesen Monat wirklich häufig getragen. Ich stehe im Moment mal wieder sehr auf rote Lippen.

Manhatten Colour Splash Lip Tint (Red Tulip)
Auch diese Lip Tints mag ich sehr. Wahrscheinlich bin ich da eine der einzigen. Ich finde es total toll, wie die Farbe den ganzen Tag auf den Lippen bleibt. Und wenn die Lippen trocken werden gehe ich einfach mit einer Lippenpflege drüber und schon wieder glänzen meine Lippen in Farbe. Was will man also mehr?

Monatsfavoriten Jan (4)

Urban Decay Naked 3 Palette*
Diese Palette hat mich besonders Ende des letzten Jahres und Anfang des Jahres begleitet. Als ich zu Hause und im Skiurlaub war, war sie das einzige was ich an Lidschatten mit hatte. Ich liebe es, wie man mit ihr viele verschiedene aber dennoch natürliche Looks schminken kann.

Benefit They´re Real Push-Up Liner*
Als ich diesen Liner im letzten Sommer zugeschickt bekommen hatte, war ich fast damit verzweifelt. Im Sommer trage ich ziemlich selten bis nie Lidschatten und auf dem puren Lid hat er nicht halten wollen. Also habe ich ihn nun, wo ich täglich Lidschatten trage noch einmal probiert und inzwischen nutze ich ihn wirklich richtig gerne.

Essence Maximum Definition Volume Mascara
Diese Mascara begleitet mich nun schon über Jahre. Ich liebe sie einfach und kaufe sie auch immer wieder aufs Neue nach. Bei mir trennt sie einfach wunderschön die Wimpern. Und das ist eigentlich alles was eine Mascara bei mir machen sollte, da ich schon ziemlich lange Wimpern habe, verkleben die doch bei den meisten Mascaras.

Rival de Loop Mono Eyeshadow 06 Hazelnut
Diesen Lidschatten habe ich fast täglich genutzt. Ich liebe ihn für die Lidfalte. Besonders, wenn man einen neutralen matten hautfarbenen Lidschatten auf dem Lid trägt und diesen in die Lidfalte und man hat ein super definiertes Auge, ohne dass es wirklich geschminkt aussieht.

So, das waren meine Favoriten aus dem Januar. Welches sind eure? Habt ihr vielleicht sogar die gleichen?

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

PR Sample

Aufgebraucht – Juni 2014

Aufgebraucht (1)

Halli Hallöchen ihr Lieben,

es ist wieder ein Monat um. Und ich habe wieder fleißig meinen Müll für euch gesammelt. Momentan bin ich ja dabei alle benutzten Sachen zu leeren um nicht tausende angefangenen Produkte mit an die Nordsee nehmen zu müssen, daher wird nach und nach geleert. Die Produkte habe ich nicht alle angefangen und aufgebraucht, sondern waren alle schon mindestens halb leer gewesen.

Es wurden schon einige Sachen leer, deswegen lege ich direkt mal los mit den Dusch-Produkten:

Aufgebraucht (2)

NIVEA In-Dusch Body Milk
Hierzu habe ich euch letztes Jahr eine Review geschrieben, findet ihr hier. Ich mag sie im Sommer immer noch sehr gerne. Habe derzeit noch die neue Version mit Honig da und werde diese erst aufbrauchen. Das Produkt an sich (egal welche Version) ist im Sommer für mich schon ein Nachkaufprofukt.

The Body Shop Duschgel Pink Grapefruit
Dieses Duschgel habe ich schon Ewigkeiten, also wirklich Ewigkeiten. Ich mag den Geruch sehr gerne, aber irgendwie war es laaange untergegangen in meinen Unmengen an Duschgelen. Ob ich es mir nachkaufen würde, weiß ich gar nicht so genau. Erstmal wohl nicht. Aber vielleicht, wenn es im Angebot ist, denn es hatte glaube um die 4-5 Euro gekostet und das ist mir dann doch etwas teuer…

Balea Young Duschsorbet Mango Vanille
Ich glaube, das war von vor 2 Jahren, damals hatte ich mir 100e Backups gekauft,dieses war mein vorletztes. Eines habe ich also noch für nächstes Jahr (: Ich liebe es wirklich. Es riecht einfach nur Traumhaft. Schade, dass es das nicht mehr gibt.

Aufgebraucht (3)

Schauma Cotton Fresh Trockenshampoo
Das mag ich sehr gerne. Habe es auch schon mehrfach nachgekauft. Jetzt werde ich aber schauen, ob ich das von Batiste kaufen, das hatte ich mir in Amerika gekauft gehabt und das hatte mir noch besser gefallen 🙂

Wellaflex Schaumfestiger für Locken und Wellen
Auch ein Produkt was ich immer wieder nachkaufe. Denn wenn ich meine Haare über Kopf föhne und vorher Schaumfestiger rein mache, kommen meine Naturwellen wunderschön zur Geltung. Das mache ich grade im Sommer sehr gerne. Eine neue Flasche habe ich schon zu Hause (:

Nivea Color Care & Protect Spülung
Die Spülung ist leider relativ schnell leergegangen, das Shampoo ist noch halb voll. Ich mochte es sehr sehr gerne (Es kommt übrigens im Juli in den Handel). Und ich werde es mir, wenn es dann erhältlich ist auch wieder nachkaufen. Eine Review dazu findet ihr hier.

Aufgebraucht (4)

Sundown pós sol gel hidratante
Das ist das absolut beste After Sun Gel, was ich jemals hatte. Ich hatte es mir in Brasilien für meinen Mega Sonnenbrand gekauft, den ich mir am ersten Tag nach einer halben Stunde Strand im Schatten geholt hatte (ja ich war Krebsrot, so heftig ist das in Brasilien). Dieses Gel hat wirklich geholfen, ich habe mich damit kein einziges Mal geschält, trotz heftigem Sonnenbrand. Und wenn ich wieder nach Brasilien komme, werde ich mir das wieder kaufen… (es ist übrigens von Johnson&Johnson)

Neutrogena Bodylotion mit Nordic Berry
Von dieser Bodylotion hatte ich schon sehr viel gehört. Und zwar nur positives. Die Probe hat mich aber wirklich überzeugt. Ich werde sie mir, nach meinem Umzug definitiv nachkaufen. Sie pflegt nicht nur wundervoll sondern riecht auch noch toll 🙂

Aufgebraucht (5)

L’Oreal Hydra Cative 3 Haut-Perfektionierendes Sanftes Gesichtswasser
Joah, was soll ich dazu sagen. Ich kann Produkte nicht wegwerfen, wenn sie nicht leer sind. Das hatte ich mir mal gekauft, weil alle waren so begeistert von dem Mizellen Reinigungsfluid, da dachte ich, das Gesichtswasser ist bestimmt auch ganz gut. Ich habe mich leider getäuscht, ich finde es hinterlässt auf der Haut ein gefühl etwas draufzuklatschen anstatt es zu säubern…. Da ich es aber nicht wegwerfen konnte habe ich es immer vor meinem heißgeliebten Gesichtswasser genutzt. Sehr sinnvoll ich weiß. Ich würde es mir nicht mehr nachkaufen.

Bebe young care tägliches Waschpeeling
Dieses Peeling ist wirklich sehr toll. Ich hab es wirklich sehr gerne genutzt. Es war sehr ergiebig. Ich habe jetzt noch zwei Peelings von Neutrogena zu Hause, die ich jetzt erst mal aufbrauchen werde. Aber das wird bestimmt mal wieder nachgekauft.

Odol Med 3 Extra White
Die Zahnpasta hatte ich mir in Österreich gekauft, weil mir die Dontodent Vanille Zahnpasta so auf die nerven ging mit der Zeit, also hatte ich immer gewechselt. Diese hier war mir allerdings ein bisschen zu scharf. Ich hab sehr empfindliches Zahnfleisch, da finde ich diese für zu aggressiv. Daher werde ich sie mir wahrscheinlich nicht mehr nachkaufen.

Aufgebraucht (6)

Bebe young Care 3in1 erfrischende Reinigungstücher
Wer mich kennt, weiß, dass es meine absoluten Lieblingsabschminktücher sind, daher auch 2 Packungen draufgegangen. Für Nachschub ist gesorgt. Das wird immer immer immer wieder nachgekauft (:

Covergirl Lashblast Volume Mascara
Eine meiner drei liebsten Mascaras. Und ja, ich habe sie in Reserve. Es gibt die identische Mascara auch von Maxfaktor (die False Lash Effect 24h Mascara). Diese werde ich mir wohl nachkaufen, wenn mein Back Up leer ist 🙂 Aber ich werde wohl warten bis es bei Rossmann wieder mal Prozente auf Mascaras gibt. Review zur Mascara gibt es hier.

Essence Stays no matter what Mascara
Das war jahrelang eine meiner liebsten Mascaras, weil sie nicht wirklich nass war. Das mochte ich sehr gerne. Inzwischen komme ich aber nicht mehr mit klar und habe meine drei Lieblingsmascaras. Mal abgesehn davon ist sie nicht mehr erhältlich…

L.A. Girl Fineline
Das ist ein Eyeliner Filzsitft. Die Spitze war etwas kurz.Ansonsten war er ganz okay. Er hat jetzt ein Jahr durchgehalten. Würde ich mir persönlich nicht mehr kaufen, weil ich die langen Spitzen lieber mag und damit einfach auch besser zurecht komme.

P2 Perfect Look Kayal black
Mit dem Kajal war ich auch sehr zufrieden. Ich habe jetzt einen anderen von P2 den Intensive Khol Kajal. Und einen von Manhatten. Diese beiden mag ich deutlich lieber. Daher werde ich den schwarzen perfect look Kajal nicht nachkaufen.

So damit hätte ich es geschafft. Mein Müll wandert jetzt in den Mülleimer und meine Victorias Secret Tasche wird nun mit neuem Müll befüllt (:

Kennt ihr einige der Produkte? Und wenn ja, findet ihr sie genauso wie ich?

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

Review – Neutrogena Visibly Clear Pink Grapefruit

Halli Hallöchen ihr Lieben,

heute habe ich eine Review für euch. Oder besser gesagt zwei. Denn dank www.beautytesterin.de und www.der-beauty-blog.de durfte ich zwei Produkte von Neutrogena testen. Vielen Dank hierfür auch an www.Neutrogena.de fürs Zusenden der Produkte.

IMG_4179

Es handelt sich bei den beiden Produkten um das Neutrogena Visibly Clear Pink Grapefruit tägliches Waschgel und das tägliche Gesichtspeeling. Ich habe die Produkte die letzten zwei Wochen ausgiebig getestet und wollte euch jetzt mal meinen Eindruck zu beiden Produkten erzählen.

IMG_4183

Neutrogena Visibly Clear Pink Grapefruit Tägliches Waschgel

Kaufort & Preis: Drogerien, ca.5 Euro

Inhalt: 200ml

Inhaltsstoffe:

IMG_4193

 

Der Hersteller verspricht:

  • Dank der hochwirksamen, patentierten MicroClear Technologie reinigt die Formel porentief und hilft so, Pickel und Mitesser zu entfernen
  • Das erfrischende Waschgel reinigt die Haut sanft, ohne sie auszutrocknen, und belebt die Sinne mit einem Hauch von erfrischender Pink Grapefruit

Allgemein: Die Verpackung ist durchsichtig im typischen Neutrogena Design. Vorne auf dem Fläschchen stehen Name, Marke, und weitere wichtige Informationen und auf der Rückseite steht das Hersteller-Versprechen, Anwendungstipps und Inhaltsstoffe. Außerdem verfügt das Fläschchen über einen praktischen Pumpspender.

IMG_4188

Anwendung: Anzuwenden ist das Waschgel wirklich einfach. Einfach ein bis zwei Pumpstöße auf die Hand und dann aufs Gesicht rauf und dann schön ein massieren. Dann einfach abspülen und fertig. Durch den Pumpspender lässt sich das Produkt super dosieren.

Fazit: Das Waschgel kam ja sehr praktisch. Da ich durch mein ständiges Bandana tragen in Österreich An der Stirn doch sehr viele kleine Pickelchen bekommen hatte. Diese wurden von dem Waschgel vertrieben. Und neue sind noch nicht in Sicht. Daher scheint es wirklich gegen Pickel zu helfen und vor allem neue vorzubeugen. Außerdem ist es superleicht anzuwenden und trocknet die Haut nicht aus.

Für mich wirklich ein gutes Produkt.

Neutrogena Visibly Clear Pink Grapefruit Tägliches Peeling

Kaufort & Preis: Drogerien, ca 4,50€

Inhalt: 150 ml

Inhaltsstoffe:

IMG_4187

Der Hersteller verspricht:

  • Dank der hochwirksamen MicroClear technologie und weicher Micro-perlen werden abgestorbene Hautzellen sanft entfernt.
  • Die Formel wirkt so Porenverstopfung entgegen, reinigt porentief und hilft, Pickel und Hautunebenheiten zu entfernen.
  • Das erfrischende Peeling reinigt die Haut sanft ohne sie auszutrocknen und belebt die Sinne mit einem Hauch von frischem Pink Grapefruit

Allgemein: Auch hier ist die Verpackung typisch Neutrogena.  Diesmal ist es eine rosane Tube. Die obere Hälfte ist rosa, die untere durchsichtig gehalten. typisch Neutrogena halt. Auch hier ist die Aufteilung der Beschriftungen wie auf dem Waschgel. Vorne wichtige Infos, hinten Inhaltsstoffe, Hersteller-versprechen und Anwendungstips.

IMG_4186

Anwendung: Auch das Peeling lässt sich einfach anwenden. Zuerst feuchte ich mein Gesicht an. Anschließend das Peeling in die Haut ein massieren. Es ist ziemlich ergiebig, man braucht nur eine kleine Menge. Beim Einmassieren merkt man die ganz kleinen feinen Micro Perlen. Dann einfach abspülen und fertig.

Fazit: Die Anwendung ist super einfach und das Peeling riecht echt super lecker. Auch diesem Peeling habe ich es wohl zu verdanken, dass meine ganzen kleinen Pickelchen an der Stirn weg sind. Auch das Peeling trocknet meine Haut nicht aus und habe ich schon erwähnt wie lecker es riecht?

Kaufempfehlung: Für beide Produkte kann ich eine  klare Kaufempfehlung aussprechen 🙂 ich bin wirklich begeistert.

Kennt ihr die Produkte schon? 

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

Review – Neutrogena Visibly Clear Fein & Matt Hautverfeinderndes Peeling

Halli Hallöchen ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder eine Review von mir. Und zwar habe ich vor knapp zwei Wochen das Visibly Clear Fein & Matt Hautverfeinerndes Peeling von Neutrogena zum testen zugeschickt bekommen. Ich benutze es jetzt schon seit über einer Woche täglich 1 Mal und dachte mir, ich teile euch mal meine Meinung mit (:

DSCN4339Erstmal zum Produkt Allgemein:
Enthalten sind 150 ml und kosten irgendwas zwischen 5 und 6 Euro.

Neutrogena verspricht:
Hilft die Poren zu verfeinern: Dank peelender Mikro-Perlen werden verstopfte Poren geöffnet und die Haut tiefenwirksam gereinigt, für ein sichtbar verfeinertes Hautbild. Der Frische Duft von Limone und Manarine sorgt für ein unglaublich belebendes Gefühl beim Waschen.
Reduziert Glanz sichtbar: Klinisch beweisen beseitigt die Formel 77%(Sebumeter Messung direkt nach der Anwendung// Durchschnittswert) des überschüssigen Talgs und sorgt für einen anhaltenden Matt-Effekt, ohne die Haut auszutrocknen.

Hier ein Bild zu den Inhaltsstoffen:

Neutrogena

Man soll das Produkt täglich ein Mal anwenden. Ich habe es die ersten Tage Abends gemacht, da ich abends aber meist zu müde bin, habe ich es jetzt auf morgends verlegt.

Und nun zu meiner Meinung:
Das Peeling soll nach Limone und Mandarine riechen. Meiner Meinung nach riecht es frisch, aber Mandarine oder Limone kann ich nicht rausriechen.  Das Peeling an sich ist schön cremig und sehr zart auf der Haut. Ich massiere das Peeling immer schön 2,3 Minuten ein. Während ich das tue merke ich allerdings nichts auf der Haut, es fühlt sich an, als würde nichts passieren. Doch sobald das Peeling vom Gesicht unten ist und ich mein Gesicht abgetrocknet habe merkt man sofort den Unterschied. Ich habe jetzt kein Problem mit fettiger Haut, daher merke ich keinen Unterschied, ob mein Gesicht dadurch matter ist als vorher.. Was ich jedoch feststellen kann ist dass meine Poren durchaus kleiner werden… So extrem sind die bei mir zwar nicht, aber man merkt es doch, ich hoffe ihr erkennt das auf den Bildern. Das Peeling an sich ist sehr ergiebig, man benötigt nur eine kleine Menge. Ich mag es wirkich sehr und mein Gesicht fühlt sich total rein und gepflegt an, wenn ich das Peeling benutze. Daher werde ich es mir wohl definitiv nachkaufen. Auch der frische Duft ist für mich sehr überzeugend und gibt dem Gesicht morgens einen richtigen Frischekick.

Fazit:
Das Peeling ist definitiv empfehlenswert. Es duftet wunderbar Frisch, jedoch nicht nach Limone und Mandarine. Das Ergebnis ist super und die Haut fühlt sich danach viel besser an. Ob es wirklich den Glanz reduziert kann ich zwar nicht beurteilen aber die Poren verfeinert es meiner Meinung nach schon ein wenig. Alles in Allem finde ich das Produkt super und werde es mir wohl definitiv nachkaufen, wenn meins leer ist.

Hier noch ein paar Bilder:

So ich hoffe euch hat meine kleine Review zu diesem Produkt gefallen (:

Allerliebste Grüßchen
Eure Mona

Ausgewählt für einen Produkttest

Halli Hallöchen ihr Lieben,

heute morgen kam schon wieder ein Päckchen für mich an. Ich hatte wiedermal keine Ahnung was es sein könnte… Also schnell aufmachen und tadaaaaaaa. Ich wurde mal wieder für einen Produkttest ausgewählt. Und zwar über Facebook von Neutrogena.

DSCN4338

Ich bin eine von 1000 Testerinnen für das Visibly Clear Fein & Matt Hautverfeinernde Peeling.

DSCN4339Neutrogena verspricht auf jeden Fall gutes:
Hilft die Poren zu verfeinern: Dank peelender Mikro-Perlen werden verstopfte Poren geöffnet und die Haut tiefenwirksam gereinigt, für ein sichtbar verfeinertes Hautbild. Der Frische Duft von Limone und Manarine sorgt für ein unglaublich belebendes Gefühl beim Waschen.
Reduziert Glanz sichtbar: Klinisch beweisen beseitigt die Formel 77%(Sebumeter Messung direkt nach der Anwendung// Durchschnittswert) des überschüssigen Talgs und sorgt für einen anhaltenden Matt-Effekt, ohne die Haut auszutrocknen.

Man soll es einmal pro Tag anwenden und abwaschen.

Es hört sich ja sehr gut an, ich bin schon echt gepsannt. Ich werde es wohl jeden Abend anwenden.
Nach 2/3 Wochen soll ich einen Fragebogen bei Neutrogena beantworten… Und ich werde euch auf jeden Fall in den nächsten 2,3 Wochen eine Review dazu geben 😉

Also seit gespannt 😉

Allerliebste Grüßchen
eure Mona (: