Blog Battle | AMU/Look – Star Look

Blog Battle_neu

Halli Hallöchen ihr Lieben,

es sind nur noch ein paar Wochen bis das Jahr schon wieder um ist. in 53 Tagen geht es für mich wieder in Richtung Österreich! Leider dieses Jahr nur für eine Woche in den Urlaub. Heute dreht sich aber wieder alles um unser Blog Battle. Letzte Woche konnte ich wieder mit meinem Nageldesign zum Thema blau, rot, weiß mehr überzeugen und ich habe das Battle mit 27:6 Stimmen gewonnen. Somit führe ich nun auch wieder in der Gesamtwertung mit 16:15.

BB_Nageldesign_rot,weiß,blau (2)

Diese Woche ist wieder ein AMU an der Reihe. Das Thema diese Woche heißt Star Look! Und ich hatte wirklich Schwierigkeiten etwas zu finden, was mir gefällt. Ich hatte einen irre geilen Look von Janel Parrish auf Instagram gesehen, den sie bei Dancing with the stars. Doch leider war das etwas zu schwierig. Also habe ich mich für ein tolles zweifarbiges AMU von Katy Perry entschieden.

Blog Battle Star Look (2)

Blog Battle Star Look (3)

Blog Battle Star Look (4)

Ich bin sehr begeistert. Denn eigentlich trage ich ja kein Lila. Aber dieser Glitzer-Look in der Verbindung mit dem Grün hat mich der Look von Anfang an überzeugt. Die Kombination der zwei Farben gefällt mir wirklich sehr gut. Und ich fühle mich verblüffend wohl so. Auf den Lila Lidschatten habe ich zum Schluss noch ein Glitzerpigment aufgetragen, dass es auch ja schön schimmert.

Blog Battle Star Look (7)

Blog Battle Star Look (6)

Blog Battle Star Look (5)

Benutzt habe ich dafür:

Blog Battle Star Look (8)

Sleek Del Mar Palette (Paradise) | P2 Cosmetics Birthday Palette (das dunkle Lila in der untersten Reihe 3. von rechts) | L.A. Girls 10er Palette (Vivacious) | NYX Jumbo Eye Pencil (Milk) – als Base | Essence Pigments (10 fairy dust) | Manhattan Eyemazing Liner | Manhattan Volcano Xtra Explosive Volume Mascara

Und hier findet ihr das AMU von Steffi:

10682618_10202605053278303_1653533401_o

Ihr dürft natürlich wieder für euren Favoriten bis Mittwoch 21 Uhr abstimmen:

Wie gefällt euch mein AMU? Habt ihr noch Ideen für neue Themen, dann immer her damit 🙂

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

UPDATE – Meine Parfüms

Parfum-Sammlung (2)

Halli Hallöchen ihr Lieben,

heute kommt mein vorerst letzter Update Post meiner Kosmetiksammlung. Ja, ich weiß, die Gele habe ich nicht geupdated, das habe ich irgendwie vergessen. Da war alles schon weggepackt, bevor mir das eingefallen ist. Das werde ich aber nachholen, sobald ich umgezogen bin. Aber heute soll es um meine Parfums gehen.

Es sind ein paar weniger geworden, da ich ein paar auf Kleiderkreisel verkauft habe. Die neuen Besitzerinnen sind hoffentlich glücklicher als ich mit den Düften. Eines der Parfüms habe ich auch aufgebraucht! Ein weiteres kann man allerhöchstens noch 2,3 Mal nutzen… Und das ist auch noch mein Liebling. Aber hier noch meine übrigen 9 Parfüms.

Parfum-Sammlung (4)

Hier haben wir das Lover – 50ml. Das habe ich mir mal bei Rossmann gekauft und mag es eigentlich ganz gerne. Es ist ein wundervoller Alltagsduft, den man sowohl im Sommer als auch im Winter tragen kann.
Dann habe ich Playboy Play it Sexy Parfüm – 30 ml. Hier hatte ich das Lovely Parfüm auch noch besessen, habe es aber in Österreich aufgebraucht. Und nunja, auch dieser Duft ist sehr toll 🙂
Ganz rechts auf dem Bild habe ich das Essence Parfum aus der Blossoms etc… LE – 50ml. Hier handelt es sich auch im einen blumigen Duft. Der mich aber nicht so überzeugt, wie der von Lover. Dieses Parfüm werde ich aber nutzen, wenn das Lover leer ist.

Parfum-Sammlung (7)

Hier habe ich meine drei Star-Parfüms!
Hier hätten wir einmal von Avril Lavigne Black Star – 30ml (Mitte), dann links Katy Perry Killerqueen – 30ml und rechts Katy Perry Killerqueen Oh so Sheer – 30ml. Diese nutze ich nur, wenn ich grade Lust darauf habe, weil ich sie sehr mag. Und naja, bei soviel Auswahl fällt einem die Wahl manchmal schwer…

Parfum-Sammlung (6)

Kommen wir nun zu meinen teuersten Schätzen! Hier habe ich links das Lacoste Joy of pink 15ml! Und es ist fast leer. Es ist mein absoluter Lieblingsduft. Es riecht sehr fruchtig nach Grapefruit. Ich trauere diesem Duft jetzt schon hinterher. Aber ich kann es ja noch 1,2 Mal nutzen (: Aber im September habe ich ja Geburtstag! Und dieser Duft steht ganz oben auf meiner Wunschliste!
Ein Duft für besondere Anlässe ist für mich mein J’Adore von Dior! Ich habe es damals von meinem allerersten Freund bekommen und naja, es hängen doch Erinnerungen daran. Daher ist es nur etwas für besondere Anlässe! Auch wenn wir inzwischen seit drei Jahren nicht mehr zusammen sind erinnert mich dieses Parfum immer an diese wundervolle Zeit.
Das rechte Parfüm ist wie viele bestimmt schon erkannt haben das Viva la Juicy von Juicy Couture! Dieses habe ich mir in Amerika gekauft! Ich liebe den Duft! Und ich werde auch ihn nur zu besonderen Anlässen tragen, weil er einfach unglaublich teuer war.

Hängt ihr auch solche Parfüms, mit denen ihr besondere Zeitpunkt in eurem Leben verbindet?

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

Review – Katy Perry Killer Queen Parfum

Halli Hallöchen ihr Lieben,

ich durfte das neue Katy Perry Parfum „Killer Queen“ testen.

Das Paket mit dem genannten Parfum kam vor knapp zwei Woche bei mir an und seit diesem Tag benutze ich es wirklich täglich. Warum? Überzeugt euch selbst.

Parfum_1

Das Parfum kam in einer Umverpackung die wirklich gelungen und passend zum Thema ist. Rot gehalten mit einem wirklich schönen Muster königlich gehalten. Vorne steht der Name des Pafums als auch dass er von Katy Perry ist. Wenn man die Verpackung öffnet holt man eine goldene Plastikverpackung raus in der dann der wunderschöne Flakon ist.

 Parfum_2

Der Flakon ist wirklich ein Traum. Es ist ein liegender Flakon, da er unten spitz zuläuft. Er ist sehr schön auch wieder in Rot und Gold gehalten. Der Deckel ist für mich das absolute Highlight, denn er sieht wirklich aus wie eine Krone.  Unten auf dem „Rand“ der Krone steht „Katy Perry“ und „Killer Queen“ eingraviert. Auf der Krone sitzt zusätzlich noch das Logo/Wappen von Katy Perry… Ein wirklicher Hingucker, der sehr edel aussieht.

 Parfum_3

Und nun zum Duft. Erstmal ein paar Hintergrundinformationen wie Kopfnote, Basisnote etc…

Kopfnote: Waldbeere, Dunkle Pflaume, Bergamotte,

Herznote: Red Velvet Blume, Arabischer Jasmin, Regenbogen Frangipani

Basisnote: Cashmeran, Patchouli, Flüssige Praline

Parfümeur: Laurent Le Guernec, IFF

„Die Red Velvet Blume war eine besondere Inspiration für diese Kreation – von der Fülle ihres tiefen Burgunderrotes über ihren ausgeprägt blumigen Duft bis hin zu der samtigen Struktur ihrer Blätter, die an einen königlichen Umhang erinnern.”, sagt Laurent Le Guernec.

Ich sage: Es ist wirklich ein toller Duft, der durch und durch überzeugt. Er ist nicht zu blumig, nicht zu schwer aber auch nicht zu frisch. Ich finde ihn einfach perfekt. Wenn man ihn trägt, fühlt man sich direkt wie eine kleine Queen. Allerdings würde ich das Parfum eher für Teenager einstufen. Meine Mum findet zwar, dass es auch gut riecht an mir… Für sich findet sie es allerdings zu jugendlich… Ich selbst bin wirklich mehr als Überzeugt von Duft, Design und allem Schnickschnack der dazugehört. Es wird mit Sicherheit eines meiner meistgetragen Parfums jetzt im September werden, da es für den Spätsommer wirklich optimal ist.

Noch eine kleine Information zum Preis:
Katy Perry Killer Queen Eau de Parfum 50 ml: 34,99 €*

Katy Perry Killer Queen Eau de Parfum 30 ml: 24,99 €*

*unverbindliche Preisempfehlung

Das Parfum soll ab September erhältlich sein, daher solltet ihr es schon finden, falls ihr es euch zulegen wollt.

Allerliebste Grüßchen
Namensbanner