Christina Aguilera Woman* (Review)

Christina Aguilera Parfum (5)

Halli Hallöchen ihr Lieben,

ich wünsche euch erst mal allen einen guten Start in die Woche. Ich habe im Moment wieder viel zu testen hier. Daher gibt es ab jetzt wieder wöchentlich eine Review. Ich habe nun wieder mehr Zeit zum Bloggen, die ich auch sinnvoll nutzen möchte. Aber genug dazu. Heute soll sich alles um den neuen Duft von Christina Aguilera „Woman“ drehen.

Der Duft ist noch ziemlich neu. Seit Oktober bekommt ihr ihn bei Rossmann.

Füllmenge: 30 ml | 50 ml
UVP: 27,00 € | 36,00 €

Wobei die 50 ml nicht in allen Rossmann-Filialen erhältlich ist.

Ich habe von Rossmann ein nettes Set geschickt bekommen um eben diesen Duft testen.

Christina Aguilera Parfum (1)

In dem Set, was ich bekommen habe waren ein Parfum in 50 ml., 30 Proben und 30 Teststreifen.

Die Idee mit den Parfum Proben und den Teststreifen finde ich wirklich toll, weil so kann man den Duft auch seinen Freundinnen zeigen.

Hier einmal die Duftnoten des Parfums:

Basisnote: goldener Amber, Sandelholz, Tonkabohne

Herznote: Honig, Magnolie, Rose, Veilchenblatt

Kopfnote: Bergamotte, Birne, Litschi, rosa Pfeffer

Christina Aguilera Parfum (3)

Ich muss ja gestehen, ich hatte bisher noch nie einen Duft von Christina Aguilera. Mich haben sie vom Aussehen her nie wirklich angesprochen… Und nur was mich optisch anspricht teste ich auch. – Das ist auch irgendwie merkwürdig oder? –  Nunja, auf jeden Fall habe ich mich sehr gefreut, als ich das gesehen habe, denn von den Duftnoten her hört sich sich sehr nach meinem Geschmack an. Also habe ich ihn auch direkt auf einen dieser Teststreifen gesprüht und anschließend auf die Haut.

Christina Aguilera Parfum (4)

Und ich muss gestehen, mir gefällt der Duft ziemlich gut. Er ist auf jeden Fall sehr weiblich und erwachsen. Das gefällt mir wirklich sehr gut. Außerdem ist der Duft nicht zu schwer. Für den Alltag also ein toller Duft.

Das Design des Parfums spricht mich zwar nach wie vor nicht so wirklich an. Aber es passt sehr zum Duft. Wenn ihr also einen sehr femininen leichten Duft sucht, solltet ihr an diesem durchaus mal riechen 😉

Kennt ihr den Duft schon? Habt ihr andere von Christina Aguilera schon probiert?

Allerliebst eure

Namensbanner_Neu

PR Sample

Werbeanzeigen

Review – Katy Perry Killer Queen Parfum

Halli Hallöchen ihr Lieben,

ich durfte das neue Katy Perry Parfum „Killer Queen“ testen.

Das Paket mit dem genannten Parfum kam vor knapp zwei Woche bei mir an und seit diesem Tag benutze ich es wirklich täglich. Warum? Überzeugt euch selbst.

Parfum_1

Das Parfum kam in einer Umverpackung die wirklich gelungen und passend zum Thema ist. Rot gehalten mit einem wirklich schönen Muster königlich gehalten. Vorne steht der Name des Pafums als auch dass er von Katy Perry ist. Wenn man die Verpackung öffnet holt man eine goldene Plastikverpackung raus in der dann der wunderschöne Flakon ist.

 Parfum_2

Der Flakon ist wirklich ein Traum. Es ist ein liegender Flakon, da er unten spitz zuläuft. Er ist sehr schön auch wieder in Rot und Gold gehalten. Der Deckel ist für mich das absolute Highlight, denn er sieht wirklich aus wie eine Krone.  Unten auf dem „Rand“ der Krone steht „Katy Perry“ und „Killer Queen“ eingraviert. Auf der Krone sitzt zusätzlich noch das Logo/Wappen von Katy Perry… Ein wirklicher Hingucker, der sehr edel aussieht.

 Parfum_3

Und nun zum Duft. Erstmal ein paar Hintergrundinformationen wie Kopfnote, Basisnote etc…

Kopfnote: Waldbeere, Dunkle Pflaume, Bergamotte,

Herznote: Red Velvet Blume, Arabischer Jasmin, Regenbogen Frangipani

Basisnote: Cashmeran, Patchouli, Flüssige Praline

Parfümeur: Laurent Le Guernec, IFF

„Die Red Velvet Blume war eine besondere Inspiration für diese Kreation – von der Fülle ihres tiefen Burgunderrotes über ihren ausgeprägt blumigen Duft bis hin zu der samtigen Struktur ihrer Blätter, die an einen königlichen Umhang erinnern.”, sagt Laurent Le Guernec.

Ich sage: Es ist wirklich ein toller Duft, der durch und durch überzeugt. Er ist nicht zu blumig, nicht zu schwer aber auch nicht zu frisch. Ich finde ihn einfach perfekt. Wenn man ihn trägt, fühlt man sich direkt wie eine kleine Queen. Allerdings würde ich das Parfum eher für Teenager einstufen. Meine Mum findet zwar, dass es auch gut riecht an mir… Für sich findet sie es allerdings zu jugendlich… Ich selbst bin wirklich mehr als Überzeugt von Duft, Design und allem Schnickschnack der dazugehört. Es wird mit Sicherheit eines meiner meistgetragen Parfums jetzt im September werden, da es für den Spätsommer wirklich optimal ist.

Noch eine kleine Information zum Preis:
Katy Perry Killer Queen Eau de Parfum 50 ml: 34,99 €*

Katy Perry Killer Queen Eau de Parfum 30 ml: 24,99 €*

*unverbindliche Preisempfehlung

Das Parfum soll ab September erhältlich sein, daher solltet ihr es schon finden, falls ihr es euch zulegen wollt.

Allerliebste Grüßchen
Namensbanner